Teekanne Therese Mueller

Manufaktur / Handwerker
Therese Müller Keramikwerkstatt, Zürich, Schweiz

 

Therese Müller fertigt und verkauft seit 1990 in ihrer eigenen Werkstatt in Zürich verschiedene Gebrauchskeramik. Ihre Ausbildung absolvierte sie Ende der 1970er Jahre an der Faculdade de Belas Artes in São Paulo und arbeitet in der Werkstatt des japanischen Keramikers Sato Masayuki. Ab 1980 führte sie dann eine eigene Werkstatt in São Paulo. In workshops bei Ron Meyers und Steve Gamza, sowie an der Crafts School Penland USA vertiefte sie ihre Fertigkeiten für Keramik.

Die Gebrauchskeramik von Therese Müller ist unter anderem von der japanischen Gebrauchskeramik beeinflusst, trägt jedoch ihre ganz eigene Handschrift. Die Gefässe aus Porzellan oder Steinzeug, werden von Hand auf der Töpferscheibe gedreht und bei 1280°c im Gasofen reduzierend gebrannt. Die grün-blauen Seladone und die Steinzeug-Glasuren basieren auf alten Rezepturen, die nach eigenen Bedürfnissen weiterentwickelt und selbst hergestellt werden. Ebenso fertigt Therese Müller verschiedene Gefässe aus Porzellan welche von Hand in kleinen Serien gegossen werden. Alle Dosen werden innen glasiert, aussen sind sie entweder fein matt geschliffen oder ebenfalls glasiert.

 

Produktinformation

Porzellan handgedreht, Seladon Glasur, Bambusgriff
H 13.5 cm x 12 cm, Inhalt 1L

 

Hinweis:

Da es sich um ein handwerklich gefertigtes Erzeugnis handelt, entspricht die Glasur des einzelnen Produkts nicht genau der Abbildung in unserem Webshop. Die Farben der Glasuren unterliegen verschiedenen Einflüssen wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Platzierung im Ofen etc.

CHF 290.00

Vorrätig